Das Magazin

 

fahrstil ist eine Plattform für Fahrradkultur. Das erste deutschsprachige Radkulturmagazin wurde 2010 von leidenschaftlichen Radfahrern gegründet, hat mittlerweile 21 Ausgaben, so wie eine Sonderausgabe „Berlin“, veröffentlicht und einige renommierte Awards abräumen können.

Ohne Tests und Tabellen, dafür mit Tiefgang und Temperament wird eine der genialsten Erfindungen der Menschheit aus spannenden und ungewöhnlichen Blickwinkeln beleuchtet. Von Fahrradenthusiasten für Fahrradenthusiasten, richtet sich fahrstil an jene, die das Velo als essentiellen Teil ihres Lebens und Lebensstil sehen.

Seit #21 wird fahrstil in deutscher und englischer Sprache herausgegeben.  »  Mehr zu den einzelnen Ausgaben.